Autarke EnergiePlus Wohnsiegel-Haus

Gäste bei der Eröffnung

Am 19. April 2012 wurde das erste Autarke EnergiePlus Wohnsiegel-Haus mit Elektromobilität eröffnet. Es steht in Henstedt-Ulzburg – nördlich von Hamburg – und bedeutet unseren Beitrag zur Energiewende.

Das Haus der Zukunft braucht weder Öl noch Gas und kann autark ohne Stromanschluss betrieben werden. Mit diesem Gebäude wird die Energiewende im Hausbau konsequent umgesetzt!

Die technischen Fakten zu diesem außergewöhnlichen Haus:

  • Das Haus hat einen Jahres-Energiebedarf von zurzeit € 170.-, damit werden 120 m² Wohnfläche bewirtschaftet. Es produziert mehr Energie, als es verbraucht und zwar durch Verwendung hocheffizienter Bauteile in der Dämmebene und einer abgestimmten, modernen Anlagentechnik.
  • Anders als beim Passivhaus richtet sich die Technik nach den Bedürfnissen der Bewohner; sie können die Fenster öffnen. So entsteht zu jeder Zeit und ohne Einschränkungen ein positives Raum- und Wohlfühlklima.
  • Der Multispeicher hat eine Frischwasserstation; Trinkwasser wird erst dann erwärmt, wenn es benötigt wird. Legionellen und andere Bakterien sind bedingt durch die Vorhaltung des Warmwassers ausgeschlossen.
  • Die Wärmepumpe im Haus kann z.B. aus einem Teil Energie (Strom) bis zu fünf Teile Wärme gewinnen.
  • Die eingebaute Lüftungsanlage  behält über 95% der Wärme im Haus, in dem ein Kreuzwärmetauser die verbrauchte Wärme wieder in die Frischluft führt. Schimmelpilzbildungen sind ausgeschlossen. Das Haus ist pollenfrei und für Allergiker besonders geeignet!
  • Auf dem Dach sowie dem Carport wurden unabhängig von der Himmelsrichtung Dünnschicht-Innendach-Photovoltaik-Module verbaut, die kaum erkennbar sind.
  • Die Photovoltaikanlage kann im Jahr 8-20 kWp erzeugen, so dass neben der Heizungsanlage sogar ein Elektroauto mit Strom versorgt wird, bzw. die überschüssige Energie nutzt.
  • Das Haus verfügt über zwei Anschlüsse für das Betanken von Elektroautos und E-Rollern (die so genannte E-TANKE).
  • Der Vorteil: Bei dieser sinnvollen Haustechnik kann die gewonnene Energie im Auto bei Bedarf zurück in das Gebäude transportiert werden. Durch die Kombination mit dem Pelletofen und einer Batterie kann eine 100%ige Autarkie ermöglicht werden.
  • Jedes Gebäude wird vom Verband Das Europäische Markenhaus e.V. als “Autarkes EnergiePlus Wohnsiegel-Haus®” zertifiziert und unterliegt einer Stimmigkeitsprüfung in der Architektur.